Beispiel Periode

EN MÊME TEMPS 2019 – 2020

Die Ikonographie von gestickten Bildern aus dem letzten Jahrhundert, oft Kopien berühmter Vorlagen oder Heimatmotive, bildet jetzt den Ausgangspunkt seiner Malerei. KM integriert die zerschnittenen Fundstücke und ermöglicht ihnen in seiner eigenen Bildwelt sozusagen als Gedankenschnipsel eine neue Gegenwärtigkeit: Vergangenheit und Gegenwart werden zur Gleichzeitigkeit – En même Temps. Zugleich verlassen die Bilder das Rechteckige zugunsten polygoner Gebilde und ordnen sich zu einem neuen Dialog der Elemente.